Blog post

Sportpartner App | MOTIVATIONSLOS alleine?

7. Juni 2020msdredaktion

Wer kennt es nicht? Vor allem im neuen Jahr nehmen sich viele Menschen vor, mehr Sport zu treiben, aktiver zu sein, den eigenen Körper endlich wieder in Form zu bringen. Viel zu oft scheitert es aber an der fehlenden Motivation. Dagegen helfen können gemeinsame Trainigspartner, denn selbst die härteste Intervalleinheit wird zu zweit einfacher. Leider fehlt viel zu oft im Bekannten- oder Freundeskreis dieser eine Trainingspartner, der den gleichen Trainingslevel, die gleichen sportlichen Interessen und die gleichen Ziele hat. Genau dafür wurden sogenannte Sportpartner Apps entwickelt. Diese Apps verfolgen den gleichen Ansatz wie Dating – und Flirt – Apps, konzentrieren sich aber ausschließlich auf die Kontaktaufnahme zu sportlichen Zwecken. Im Folgenden sollen einige dieser Apps vorgestellt werden.

sportpartner app

Sportpartner App #1: SPOYU

Mit der Sportpartner App “SPOYU”, erhältlich für Android- und iOS, lassen sich Trainingspartner für alle gängigen Sportarten wie beispielsweise Ball-, Kampf-, und Ausdauersportarten finden, aber auch für exotischere Sportarten wie Bogenschießen, Fechten, Polo, Breakdance oder Wrestling. Auch Freizeitbeschäftigungen, die man vielleicht nicht unbedingt als Sport einordnet, stehen zur Asuwahl bereit. Dazu gehören beispielsweise Ballonfahren, Jonglieren oder diverse Gesellschaftsspiele. Die Anmeldung ist einfach gehalten. Nachdem man sich entweder mit einer E-Mail-Adresse oder mit dem Facebook-Account ein Profil angelegt habt, wählt man erst die Stadt, dann die bevorzugten Sportarten aus und sucht mittels GPS Personen mit gleichen Interessen in der Nähe. Ist ein potenzieller Trainingspartner gefunden, kann man sich das Profil der betreffenden Person anschauen, Freundschaftseinladungen versenden oder direkt per Nachricht kommunizieren. Es ist zudem möglich, sportliche Veranstaltungen und Events in eurer Stadt einzusehen.

 

Sportpartner APP #2: TrainingspartnerAPP

Die TrainigspartnerApp, erhältlich für Android und iOS, beschränkt sich eher auf die klassischen Sportarten wie diverse Ballsportarten, Klettern, Joggen, Radeln oder das gemeinsame Trainieren im Fitnessstudio. Die APP an sich ist sehr einfach aufgebaut, innerhalb von wenigen Sekunden ist ein Profil erstellt. Anschließend werden die bevorzugten Trainingszeiten und Sportarten ausgewählt, fertig. Im Gegensatz zu den anderen bisher genannten Apps werden hier über HotSpots in der Nähe, wie beispielsweise Parks oder Seen, und einer zu nennenden Uhrzeit potentielle Trainingspartner angezeigt. Allerdings besteht auch bei dieser Sportpartner App die Chance, sich privat zu verabreden.

 

Sportpartner App #3 und #4: Runclique und Cyclique

Über die beiden Apps “Runclique” und “Cyclique”, beides sowohl über Android als auch über iOS erhältlich, findet ihr Trainingspartner mit dem Schwerpunkt Laufen bei Runclique und dem Schwerpunkt Radfahren bei Cyclique. Registrieren kann man sich problemlos über eine Mailadresse oder über den Facebook – Account. Für eine genauere Suche könnt ihr im Profil euren Lauf- bzw. Fahrstil näher definieren, beispielsweise nach Trail, Urban oder Cross, schnell, normal oder gemächlicherem Tempo. Außerdem ist es möglich, nach Geschlecht, Alter, und Entfernung zum eigenen Wohnort zu filtern. Da die beiden Apps noch recht neu sind und spezifische Sportarten ansprechen, wird abseits der Großstädte ein wenig Geduld benötigt, um den passenden Trainingspartner zu finden.

 

Vorteile von Apps zur Sportpartnersuche:

  • unverbindliches Schreiben
  • gezielte Suche
  • schnelle Kontaktaufnahme
  • kostenfrei (je nach App)
Prev Post Next Post